Tierarztpraxis Mag. Med. Vet. Rainer Giebl
NOTRUF 0-24 Uhr: +43 664 340 69 68

Ultraschall

Ulraschalluntersuchungen, oder auch Sonografie, ist eine nicht-invasive Untersuchung. Dies bedeutet, dass wir mittels Ultraschalluntersuchung die Funktion und Struktur der inneren Organe beurteilen können, ohne einen EIngriff machen zu müssen.

Für eine Ultraschalluntersuchung ist eine Narkose notwendig.
Sie stellt eine ausgezeichnete Ergänzung zur Röntgenuntersuchung dar und erlaubt es zum Beispiel Organe "in Bewegung" zu beobachten und zu untersuchen.

Eine Ultraschalluntersuchung ist für Ihr Tier nicht belastend und völlig Stressfrei.

Mögliche Ultraschalluntersuchungen in unserer Praxis:

Herzultraschall

Abdomen Ultraschall:
Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes sowie der einzelnen inneren Organe (Leber, Milz, Bauchspeicheldrüse ,Verdauungstrakt, Niere, Urogenitaltrakt etc.).

Im Falle einer Ultrachalluntersuchung des Verdauungstraktes ist es unbedingt erforderlich dass der Hund 12 h vor der Untersuchung nüchtern ist.

Durch einen gefüllten Verdauungstrakt und die begleitende Gasentwickung würde das Untersuchungsergebnis sehr stark beeinflusst.

Trächtigkeitsdiagnostik:
Bereits nach 3 Wochen einer etwigen Deckung kann festgestellt werden ob eine Trächtigkeit bei Ihrem Tier vorliegt.

Schilddrüsendiagnostik

Orthopädische Untersuchungen

Ultraschalluntersuchungen können bei uns in der Ordination jederzeit gegen Terminvereinbarung durchgeführt werden.